Osteopathie

Osteopathie ist eine eigenständige Form der Medizin. Sie betrachtet den Menschen als Ganzes. Das Prinzip der Osteopathie beinhaltet 3 Säulen: den Bewegungsapparat, das Nervensystem und die inneren Organe.

Ziel ist es Funktionsstörungen, die den gesamten Körper betreffen, zu erkennen und zu behandeln.

Als Therapeutin nutze ich dabei ausschließlich meine Hände um diese Dysfunktionen aufzuspüren. Untersucht wird der gesamte Körper und nicht nur das jeweilige Problem. Unser Organismus ist überall durch zahlreiche Strukturen miteinander verbunden, sodass sich ein Schmerz an einer Stelle auf den ganzen Körper auswirken kann. Behandelt werden dann gezielt die betroffenen Strukturen.

Die Osteopathie kann in allen medizinischen Bereichen Anwendung finden. Eine interdisziplinäre medizinische Behandlung wäre in jedem Fall wünschenswert.

ausführliche Anamnese /Behandlung

ca. 60min. 115€

Osteopathie ist eine Selbstzahlerleistung. Private / gesetzliche Krankenkassen erstatten die Kosten teilweise/vollständig.

Bitte beachtet auch, dass nicht wahrgenommene Termine oder zu spät abgesagte Termine in Rechnung gestellt werden.